Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > Bildung
Samye-Kloster in Tibet wird renoviert
2010/09/16
 

Lhokha

Am Mittwoch wurde im Autonomen Gebiet Tibet mit der Renovation des Samye-Klosters begonnen. Zur Renovation von zwölf Gebäuden im Samye-Kloster hat die chinesische Regierung 76,97 Millionen Yuan RMB zur Verfügung gestellt.

In erster Linie sollen die alte Holzstruktur der einzelnen Gebäude renoviert und die wertvollen Wandmalereien vor dem Zerfall geschützt werden.

Das 25.000 Quadratmeter große Samye-Kloster wurde im achten Jahrhundert gebaut. Im Jahr 1996 wurde die buddhistische Klosteranlage im alten indischen Stil vom chinesischen Staatsrat in die Liste der schwerpunktmäßig zu schützenden Kulturdenkmäler aufgenommen.

Suggest to a friend
  Print