Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > Bildung
China: Zwei neue Kandidaten für UNESCO-Welterbe
2011/05/06


(Das Naturschutzgebiet Wudalianchi )


(Der West-See )

Paris

Die 35. Welterbe-Konferenz der UNESCO findet vom 19. bis zum 29. Juni in Paris statt. Dabei wird auch über neue Welterbestätten diskutiert. Das Naturschutzgebiet Wudalianchi der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang und der West-See in der ostchinesischen Stadt Hangzhou stehen auf der Kadidatenliste für das Weltnatur- und Weltkulturerbe.

Bisher sind 40 chinesische Projekte Teil des UNESCO-Welterbes.

Suggest to a friend
  Print