Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > Bildung
China feiert das Mondfest
2011/09/13

In diesem Jahr fällt das Mondfest auf den 12. September. Jedes Jahr am 15. Tag im achten Monat nach dem traditionellen chinesischen Kalender kommen in China Familien und Freunde zusammen, um gemeinsam das Mondfest zu feiern. Auch in diesem Jahr wird das traditionelle Fest im ganzen Land mit einer Vielzahl von verschiedenen Veranstaltungen begangen.

Auf keinen Fall fehlen dürfen zum Mondfest die kleinen runden Mondkuchen mit ihren süßen Füllungen. Wie überall in China findet man auch in den Supermärkten der Stadt Benxi in der Provinz Liaoning im Nordosten des Landes Mondkuchen in den verschiedensten Verpackungen. Ihr Preis variiert je nach Füllung vom einigen Dutzend bis zu einigen Hundert Yuan RMB. Das Geschäft mit dem traditionellen Gebäck läuft bestens.

Übers Mondfest kommt die chinesische Bevölkerung in den Genuss von drei Ferientagen. Für viele eine willkommene Gelegenheit für einen Ausflug. Die Reisebüros in Benxi versuchen aber auch, Touristen von auswärts anzulocken. Dazu Zhang Chenhui, der Chef des Reisebüros "Mingzhu":

"Benxi ist eine Bergstadt. Den Vollmond vom Berg aus zu bewundern, ist sehr schön. Diese Szenerie zieht nicht nur die Bewohner von Benxi an, sondern auch Leute aus Städten und Provinzen in der Nachbarschaft."

Am Strand der Küstenstadt Haiyang in der ostchinesischen Provinz Shandong werden in diesem Jahr diverse Kulturaufführungen veranstaltet. Unter anderem werden die Legenden über die Entstehung des Mondfests aufgeführt. Ein Spektakel, das nicht nur die Einheimischen begeistert, sondern auch Touristen wie Li Jun aus Qingdao. Ganz besonders gut an der Vorstellung am Abend gefällt ihm das Zusammenspiel zwischen dem Vollmond und den Wellen des Meeres:

"Ich komme aus Qingdao. Die Aufführungen hier sind etwas ganz Neues. Der Mond und das Meer – einfach poetisch."

Nicht nur am Strand von Haiyang wird Kulturelles geboten, sondern auch in der südchinesischen Metropole Guangzhou. Am diesjährigen Mondfest wartet die Guangzhouer Oper mit einem Sonderprogramm auf, das aus einem Rundgang durch das Opernhaus und einem 50-minütigen Konzert besteht. Zhang Ziqi von der Guangzhouer Oper weiß mehr:

"Wir wollen das Mondfest als Gelegenheit benutzen, um bei der Bevölkerung Werbung für die Musik zu machen. Wir hoffen natürlich auch, dass die Bevölkerung eine Party voll von künstlerischen Höhepunkten genießen kann."

Suggest to a friend
  Print