Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > Aktuelles über die Botschaft
Stellungnahme der Sprecherin der chinesischen Botschaft in Deutschland zu dem offenen Brief des Landrats von Heinsberg
2020/03/24

Der Landrat des Landkreises Heinsberg aus Nordrhein-Westfalen hat am 23. März in einem offenen Brief an die chinesische Regierung seine Bewunderung für Chinas Erfolge bei der Bekämpfung der Pandamie und Dankbarkeit für materielle Spenden von Chinesen bzw. chinesischstämmigen Bürgern zum Ausdruck gebracht, mit der Hoffnung, weitere Unterstützung von China zu bekommen.

Die chinesische Seite verfolgt mit großer Aufmerksamkeit die Lage der Pandamie in Deutschland und hat mit Deutschland bei der Bekämpfung des Covid-19 rege ausgetauscht bzw. eng zusammengearbeitet. Staatspräsident Xi Jinping hat vor kurzem in einem Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel im Namen der chinesischen Regierung und des chinesischen Volkes der deutschen Regierung sowie dem deutschen Volke das tiefste Mitgefühl ausgedrückt und unter anderem hervorgehoben, dass auch die deutsche Regierung und Freunde aller Kreise in Deutschland ihre Anteilnahme für China im Kampf gegen Covid-19 ausgedrückt bzw. Unterstützungen geleistet hatten. China unterstützt auch Deutschland bei der Virus-Bekämpfung entschlossen und ist bereit, alle in unserer Kraft stehende Unterstützung für Deutschland anzubieten, falls diese von Deutschland erwünscht sind.

Vor kurzem haben die Gesundheitsbehörden und Experten beider Länder u.a. durch Videokonferenzen Informationen ausgetauscht und Erfahrungen geteilt, zugleich weitere Zusammenarbeit in den Bereichen wie Prävention und Kontrolle der Pandamie, Behandlung der Patienten sowie Entwicklung der Impfstoffe vereinbart. Viele chinesische Unternehmen und unsere Landsleute in Deutschland haben vor Ort Schutzmaterialien gespendet. Etliche chinesische Medizin-Studierende haben sich dem Kampf an der Front gegen Covid-19 in Deutschland angeschlossen.

Zurzeit haben die chinesische Botschaft und das Generalkonsulat in Düsseldorf bereits Kontakte in Bezug auf die Lieferung von Schutzmaterialien mit Heinsberg aufgenommen. Krisen im öffentlichen Gesundheitswesen stellen eine gemeinsame Herausforderung für die Menschheit dar, und Solidarität und Kooperation sind die stärkste Waffe. China ist stets bereit, gemeinsam mit Deutschland diese Pandamie zu bekämpfen.

Suggest to a friend
  Print