Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China im Überblick
Chinas Bahnreisen verzeichnen Wachstum im Mai
2020/06/09

Chinas Eisenbahn-Passagierreisen verzeichneten im Mai ein beachtliches Wachstum, ein Zeichen der Erholung vom COVID-19-Schock inmitten kontinuierlicher Bemühungen zur Eindämmung der Epidemie.

Insgesamt wurden im vergangenen Monat 157 Millionen Bahnreisende befördert. Nach Angaben der China State Railway Group Co., Ltd. belief sich die durchschnittliche Zahl der täglichen Fahrgastreisen auf 5,08 Millionen, 37,6 Prozent mehr als im Vormonat.

Das Unternehmen führte das Wachstum auf die steigende Nachfrage eines sich erholenden Konsumgütermarkts zurück, da die Rückkehr zur Arbeit immer schneller vonstatten ging und mehr Schulen im ganzen Land den Unterricht wieder aufnehmen.

Unterdessen habe die Zahl der China-Europa-Güterzüge, ein wichtiger Logistikkanal zur Gewährleistung reibungsloser Handelsströme in der Zeit der Epidemie, im Mai einen neuen Höchststand von 1.033 erreicht, 43 Prozent mehr als im Vorjahr, sagte das Unternehmen am Freitag.

Quelle: Nachrichtenagentur Xinhua

Suggest to a friend
  Print