Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China im Überblick
Freihandelshafen von Hainan schließt 35 wichtige Investitionsabkommen ab
2020/06/15

Der südchinesische Freihandelshafen Hainan hat 35 wichtige Investitionsprojekte unterzeichnet, darunter acht aus dem Ausland finanzierte, weil die Provinz mit ihrer Öffnung Investoren im In- und Ausland anzieht.

Am Samstag fand in Haikou, der Hauptstadt der Provinz Hainan, eine Vor-Ort und eine Online-Unterzeichnungszeremonie für die Projekte statt, deren Gesamtwert 6,4 Milliarden Yuan (800 Millionen Euro) überstieg. Die Projekte umfassen den Bau von Freihandelshäfen, die industrielle Entwicklung und öffentliche Dienstleistungen.

Der französische Energieriese EDF, Shenzhen Stock Exchange und China Eastern Airlines gehörten zu den teilnehmenden Unternehmen.

Am 1. Juni veröffentlichte China einen Masterplan für den Freihandelshafen von Hainan, der darauf abzielte, die gesamte Insel Hainan bis Mitte des Jahrhunderts zu einem weltweit einflussreichen Freihandelshafen auf hoher Ebene auszubauen.

Quelle: German.people.cn

Suggest to a friend
  Print