Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China im Überblick
Chinas Logistikbranche setzt stetige Erholung im Juni fort
2020/07/06

Chinas Logistikaktivitäten hielten die Erholungsdynamik im Juni inmitten einer weiteren Eindämmung von COVID-19 aufrecht, wie Branchendaten zeigten.

Der Logistik-Leistungsindex für Juni belief sich auf 54,9 Prozent, was einem Anstieg von 0,1 Prozentpunkten gegenüber dem Vormonat entspricht. Dies geht aus den von der chinesischen Vereinigung für Logistik und Einkauf (CFLP) veröffentlichten Daten hervor.

Der zusammengesetzte Index gibt Aufschluss über Geschäftsvolumen, Auftragseingänge, Beschäftigung, Lagerumschlag und Anlagennutzungsraten in Chinas Logistiksektor. Ein Wert von über 50 Prozent deutet auf Expansion hin, während ein Wert darunter eine Kontraktion widerspiegelt.

He Hui, Direktor des chinesischen Logistik-Informationszentrums, merkte an, dass sich der Logistiksektor trotz der Auswirkungen der Überschwemmungen in Südchina weiterhin stetig erhole, da die vor- und nachgelagerten Lieferketten nach und nach wiederhergestellt würden.

Der Geschäftsvolumenindex kletterte von Monat zu Monat um 0,1 Prozentpunkte auf 54,9 Prozent im Juni, da sich ein Nachholbedarf aufgetan hat.

Der Teilindex für Auftragseingänge stieg gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozentpunkte und erreichte 54,4 Prozent, was laut CFLP der Erholung der mit dem Logistiksektor verbundenen Branchen förderlich sein werde.

Quelle: Nachrichtenagentur Xinhua

Suggest to a friend
  Print