Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
Chinas Nahrungsmittelindustrie ist im Zeitraum Januar-Mai stabil
2020/07/20

Chinas Nahrungsmittelindustrie sei in den ersten fünf Monaten des Jahres im Allgemeinen stabil geblieben, wie Daten des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie zeigten.

Der Einzelhandelsumsatz mit Getreide, Öl und Lebensmitteln von Januar bis Mai erreichte 620,59 Milliarden Yuan (etwa 88,66 Milliarden US-Dollar), was einem Anstieg von 13,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Verkäufe von Getränken beliefen sich in diesem Zeitraum auf 81,93 Milliarden Yuan, was einem Wachstum von 8,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Allein im Mai verzeichnete die wertschöpfende Industrieproduktion der Lebensmittelhersteller einen Anstieg von 6,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr, während die Hersteller von Getränken und raffiniertem Tee ein Wachstum von 0,6 Prozent verzeichneten.

Von Januar bis Mai stagnierten die Gewinne von Lebensmittelunternehmen mit jährlichen Betriebseinnahmen von mehr als 20 Millionen Yuan im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und erreichten insgesamt 210,27 Milliarden Yuan.

Quelle: Nachrichtenagentur Xinhua

Suggest to a friend
  Print