Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links Botschafter
 
Home > China in Bild und Zahlen
2020 neues Rekordjahr für China-Europa-Güterzüge
2020/12/04

China-Europa-Güterzüge haben in diesem Jahr eine aktive Rolle bei der Bekämpfung der Pandemie, bei der Wiederaufnahme der Arbeit und der Produktion sowie der Aufrechterhaltung der Stabilität der globalen Lieferkette gespielt.

Nach Angaben der China National Railway Group verkehrten bis zum 5. November bereits 10.180 Güterzüge zwischen China und Europa. Diese Anzahl übersteigt die Gesamtzahl des letzten Jahres. Aktuell sind 92 Städte in 21 europäischen Ländern Teil des Güterzugnetzes. Über acht Millionen medizinische Produkte mit einem Gesamtgewicht von 60.000 Tonnen wurden mit den Güterzügen transportiert.

Seit April dieses Jahres verkehren durchschnittlich 50 Züge pro Woche zwischen China und dem Duisburger Hafen, was einen neuen Rekord markiert.

Im Oktober startete der erste Sondergüterzug mit 82 Audi-Fahrzeugen an Bord von Bremerhaven in Richtung der nordwestchinesischen Stadt Xi´an. Die Transportzeit konnte im Vergleich zum Seeverkehr um mindestens 20 Tage reduziert werden.

Quelle: German.people.cn

Suggest to a friend
  Print