Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
Chinas Einzelhandelsumsatz soll 44 Billionen Yuan erreichen
2021/09/28

Laut einem hochrangigen Beamten wird der chinesische Einzelhandel mit Konsumgütern im Jahr 2021 voraussichtlich einen Umsatz von 44 Billionen Yuan (etwa 5,8 Billionen Euro) erreichen.

Touristen erkunden das historische und kulturelle Viertel „Zhongnanmen" der Stadt Tongren, südwestchinesische Provinz Guizhou. (Foto: Xinhua)

Sollte sich diese Schätzung bewahrheiten, würde dies einen Anstieg von etwa 12,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr und immerhin acht Prozent gegenüber 2019 bedeuten, sagte Wang Bin, ein Beamter des Handelsministeriums, auf einer Pressekonferenz.

Verglichen mit dem monatlichen Wachstum in der zweiten Jahreshälfte 2020 werde der Wachstumstrend des Konsums im Jahresvergleich in diesem Jahr „von einem Tief zum anderen" verlaufen, sagte Wang und fügte hinzu, dass der Konsum seine stetige Erholung im vierten Quartal fortsetzen werde.

Im Hinblick auf den bevorstehenden Nationalfeiertag, an dem ein starker Konsum erwartet werde, verstärke das Land derzeit die Marktüberwachung und baue Lagerbestände ab, um eine angemessene Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs sicherzustellen, so Wang.

Die jüngsten Daten zeigen, dass Chinas Einzelhandelsumsätze mit Konsumgütern im August im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent auf rund 3,44 Billionen Yuan gestiegen sind, so das Nationale Statistikamt.

Quelle: german.peole.cn

Suggest to a friend
  Print