Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > Aktuelles über China
Sitzung der zentralen Leitgruppe für Bekämpfung der COVID-19-Epidemie abgehalten
2020/04/22

China soll entschlossen verhindern, dass die Epidemie wieder ausbricht. Während der langfristigen Prävention und Kontrolle der Epidemie soll die wirtschaftliche und soziale Ordnung wieder hergestellt werden. Dies ging aus einer Sitzung der zentralen Leitgruppe für Bekämpfung der COVID-19-Epidemie am Mittwoch hervor. Auf der Sitzung wurde auch darauf hingewiesen, dass die Testkapazität erhöht und die Nukleinsäure- und Antikörpertests umfassend durchgeführt werden sollten.

Gleichzeitig wurde betont, um die Testtechnologie zu verbessern, sollten die Produktion und kommerzielle Anwendung einfacherer, effizienterer und genauerer Testgeräte ausgeweitet werden, damit alle Testbedürfnisse befriedigt werden könnten. Man solle die Prävention und Kontrolle der Epidemie in den Grenzübergängen stärken und die Gesamtzuweisung von Personal und Material für Prävention und Kontrolle erhöhen. Die internationale Zusammenarbeit solle vertieft und die Aufsicht über die Qualität des Materials zur Seuchenbekämpfung verstärkt werden. Zudem solle der Export von Material zur Seuchenbekämpfung erleichtert werden, hieß es auf der Sitzung.

Quelle: CRI

Suggest to a friend
  Print