Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links Botschafter
 
Home > Aktuelles über China
Ministerpräsident Li sagt, Chinas Wirtschaft wird im Jahr 2020 positives Wachstum verzeichnen
2020/09/17

CHINA-BEIJING-LI KEQIANG-WEF-BUSINESS LEADERS-DIALOGUE (CN)

Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang nimmt am speziellen virtuellen Dialog mit globalen Geschäftsführern teil, der vom Weltwirtschaftsforum (WEF) veranstaltet wird, in der Großen Halle des Volkes in Chinas Hauptstadt Beijing, 15. September 2020.

Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang sagte am Dienstag, dass China seine wichtigsten Jahresziele erreichen und im Jahr 2020 ein positives BIP-Wachstum verzeichnen werde.

Li machte die Bemerkungen, als er auf dem vom Weltwirtschaftsforum veranstalteten Virtuellen Sonderdialog mit globalen Wirtschaftsführern sprach, an dem mehr als 500 Wirtschaftsführer teilnahmen.

China habe es geschafft, COVID-19 schnell unter wirksame Kontrolle zu bringen und gleichzeitig die grundlegenden Lebensbedürfnisse der Menschen zu sichern, sagte Li und betonte, dass dies für ein Entwicklungsland mit 1,4 Milliarden Menschen nicht einfach gewesen sei.

„Solche Errungenschaften wurden durch die außerordentlichen Anstrengungen und Opfer des chinesischen Volkes ermöglicht“, sagte Li.

Gegenwärtig befinde sich die Wirtschaft im Aufschwung, seit Anfang des Jahres seien mehr als sieben Millionen neue Arbeitsplätze in städtischen und ländlichen Gebieten geschaffen worden, stellte er fest und rief zu mehr harter Arbeit auf, um Risiken und Herausforderungen zu bewältigen.

Quelle: Xinhua

Suggest to a friend
  Print