Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links Botschafter
 
Home > Aktuelles über China
Staatsrat veröffentlicht Weißbuch über „Beteiligung der chinesischen Armee an UN-Friedensmissionen der vergangenen 30 Jahre"
2020/09/18

Das Pressebüro des chinesischen Staatsrats hat am Freitag das Weißbuch über „Beteiligung der chinesischen Armee an UN-Friedensmissionen in den vergangenen 30 Jahren" veröffentlicht.

Darin heiß es, die chinesische Armee sei eine ausschlaggebende Kraft der UN-Friedensmissionen. Chinesische Blauhelm-Einheiten hätten sich in mehr als 20 Ländern und Gebieten eingesetzt, darunter in Kambodscha, der Demokratischen Republik Kongo, Liberia, Sudan und Libanon. Bei der Förderung der friedlichen Lösung der Dispute, Wahrung der regionalen Stabilität und Sicherheit und Ankurbelung der dortigen sozioökonomischen Entwicklung hätten sie einen hervorragenden Beitrag geleistet.

Die chinesische Armee habe aktiv die internationale Kooperation bei den UN-Friedensmissionen vorangetrieben. Sie habe, so das Weißbuch weiter, mit mehr als 90 Ländern und über zehn internationalen bzw. regionalen Organisationen Austausch und Zusammenarbeit gepflegt und ihre Friedenswahrungskompetenz kontinuierlich erhöht.

Im Weißbuch wird betont, China werde weiterhin als eine UN-Vetomacht unbeirrt die UN-Friedensmissionen unterstützen. Der Staat werde seinen gebührenden Beitrag zum Aufbau einer offenen, inklusiven, sauberen und schönen Welt mit permanentem Frieden, allgemeiner Sicherheit und gemeinsamer Prosperität leisten.

Quelle: CRI

Suggest to a friend
  Print