Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > Themen > China und Deutschland
Erste chinesisch-deutsche Dialogsrunde im Juli
2011/04/01

Beijing

China und Deutschland werden noch in diesem Jahr einen umfassenden Dialogmechanismus starten, um ihre Zusammenarbeit zu erweitern.

Die erste Dialogsrunde ist auf den Juli angesetzt. Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao und seine deutsche Amtskollegin Angela Merkel werden sie gemeinsam leiten. Dies gab Wen Jiabao während seines Treffens mit dem deutschen Außenminister Guido Westerwelle am Freitag in Beijing bekannt.

Die genauen Diskussionsthemen sowie der Ablauf der ersten Gesprächsrunde stehen noch nicht fest. Laut Premier Wen dient der Dialogmechanismus dazu, „einen Entwurf für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen und für die Einführung von Einzelmaßnahmen auszuarbeiten".

Deutschland ist das erste europäische Land, das einen zwischenstaatlichen Dialog mit China pflegt. Sein Land werde alles daran setzen, so Außenminister Westerwelle, dass die erste Runde des Dialogs ein Erfolg werde.

Suggest to a friend
  Print