Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Wirtschaft in China > Gesetze
China treibt Öffnung des Finanzwesens weiter voran
2006/11/18

Die chinesische Regierung die Reform im Finanzbereich weiter vorantreiben und entsprechend ihren Zusagen beim WTO-Beitritt die Öffnung des Finanzwesens fördern, sagte der stellvertretende chinesische Ministerpräsident Huang Ju am Mittwoch in Shanghai.

Hinsichtlich der Öffnung des Finanzbereichs habe die chinesische Regierung stets gewissenhaft ihre Zusagen erfüllt, betonte Huang weiter. Der Handel mit Devisen und der Landeswährung Renminbi (RMB) im Bankwesen wurde bereits nach außen geöffnet. Außerdem habe China vor kurzem neue Verwaltungsbestimmungen für ausländisch finanzierte Banken erlassen.

(China.org.cn, 16. November 2006)

Suggest to a friend
  Print