Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Wirtschaft in China > Gesetze
China überprüft Umsetzung des Arbeitsvertragsgesetzes
2008/09/18

Der Ständige Ausschuss des Nationalen Volkskongresses will ab dem morgigen Freitag eine großangelegte Überprüfung der Umsetzung des Arbeitsvertragsgesetzes durchführen. Dadurch soll die effektive Umsetzung des Gesetzes gewährleistet werden. Die Überprüfung betrifft 15 Provinzen und autonome Gebiete. Schwerpunkt dabei ist die Gewährleistung der Rechte und Interessen der ländlichen Wanderarbeiter.

Das revidierte Arbeitsvertragsgesetz ist am 1. Januar 2008 in Kraft getreten. In letzter Zeit ist es jedoch diesbezüglich zu verschiedenen Widersprüchen und Problemen gekommen.

Bei der Überprüfung sollen hauptsächlich Verletzungen der Rechte und Interessen der Arbeitnehmer untersucht werden. Dazu gehören auch die niedrige Rate der Unterzeichnung von Arbeitsverträgen und die unstandardisierte Entsendung von Arbeitskräften. Der Ständige Ausschuss des NVK will dahingehend verschiedene Lokalregierungen und Justizbehörden befragen.

Suggest to a friend
  Print